Technische Ausstattung

Modernste CAD-Arbeitsplätze ausgestattet mit Autodesk Plant Design Suite Premium für:

  • Blockfließbilder, Verfahrensfließbilder und Rohrleitungs- und Instrumentenfließbilder
  • Ausrüstungslisten, Antriebslisten, Rohrleitungslisten, etc.
  • dreidimensionale Aufstellungsplanung
  • 3D-Visualiierung der Prozessanlagen

Komplett ausgestattetes Labor für:

  • auftragsbezogene Versuche
  • versuchsbegleitende Analytik
  • technologische Untersuchungen 

Technikumshalle mit flexibel kombinierbaren Apparaten zur Verfahrensentwicklung und zur Herstellung von Musterprodukten im kontinuierlichen Betrieb durch:

  • Zerkleinerung durch Brechen und Mahlen von Rohstoffen mit Backenbrecher, Walzenmühle, Scheibenmühle, Prallmühle, Rührwerkskugelmühle, Sieben
  • Laugung und Lösung von Mineralsalz im Schnecken- bzw. Rohrlöser, Rührreaktor mit Doppelmantel oder im Schlaufenreaktor (loop-reactor)

    • Nach einem von der K-UTEC entwickelten Verfahren lassen sich schwerlösliche Stoffe aus Lösungen kristallin, gut filtrierbar und auswaschbar herstellen. In speziellen Reaktoren (Schlaufenreaktor mit speziellen Einbauten wie Leitrohr, Ablenkring, Klärring) mit innerer, gut durchmischter Reaktionszone und äußerer Sedimentationszone lassen sich schwerlösliche Stoffe gezielt kristallisieren und in speziellen Partikelgrößen und Partikelformen erzeugen. Dieses wird durch getrennte Steuerung der Verweilzeiten von Lösung und Kristallisat erreicht.

  • Verdampferanlage (Vakuum, Normaldruck), für kontinuierlichen ein- bzw. zweistufigen Betrieb
  • fraktionierte Kristallisation von Salzen durch Kühlungskristallisation, (Vakuumkühlung oder Kontaktkühlung)
  • Simulation der solaren Eindunstung im Solarpond (in-door Versuchsanlage einschließlich Klimakammer)
  • Flotation von kalitypischen Rohsalz und Zwischenprodukten mit Flotationszelle
  • Eindicken, Filtration und Zentrifugieren mit Eindicker, Klärkonus, Bandfilter bzw. Siebschnecken-Zentrifuge
  • Trocknung (Trockenschrank, Konustrockner, Sprühtrockner, Wirbelbett)
  • Granulation und Nachbehandlung von Granulat mit Walzenkompaktor, Granuliertrommel, Granulierteller, Mischer
  • ESTA (elektrostatische Trennanlage), Magnetscheider

 

Modular aufgebaute Pilotanlage zum Herstellen von:

  • NaCl
  • KCl
  • K2SO4
  • Kalium- Magnesium Doppelsalze (Schönit, Leonit, Langbeinit, Kainit ...)
  • Granulate von NaCl, KCl, K2SO4, Phosphate ...
  • Mg(OH)2 / MgCO3 / basische Magnesiumverbindungen
  • Lithiumsalze (Li2Cl, Li2CO3 ... )